Zievel   

Burg Zievel siehe Mechernich-Lesenich

  Zingsheim   

Quellen: [i]Reiseführer Nord-Eifel [i]Quelle: Roemer in Deutschland, Elbe 1977 [i]Quelle: Roemer in NRW
- 2km SW (Hirschberg): Matronenfunde/Tempel (Matrona Fachinehae[i]Nur in Nettersheim und Euskirchen, Cella 3*3m,
Aussenbereich 4*5m, 3-4 JhrnC, )
- 1km w fraenk Grb-Feld (6-7JhrnC)
893 erw

  Zuelpich   

Quellen: [i]Reiseführer Dumont, Die Eifel [i]Reiseführer Nord-Eifel [i]Die Roemer in NRW [i]ROemer in Deutschland [i]Jahrbuch Eifel [i]Jahrbuch Euskirchen

    besondere Funde
  1. neolithische Funde (4 JTvC)
  2. kelt Siedlung im Tal (bis 3 Jhr) (Tolbiacum)
  3. roem Siedlung vicus supernorum, 70nC, auf dem Berg, "Oberzuelpich"
  4. (direkt an der Burg, vielleicht befestigt)
  5. roem Mauer >275nC
  6. roem Thermenanlage (unterhalb heutiger Thermen, 2 JhrnC, 400qm[i]Jahrbuch Euskirchen [i]Roemer in NRW, 30*35m)
  7. roem Tempelbezirk[i]Roemer in BRD[i]Roemer in NRW (Z-Hoven, Am Kloster, Matronae Albiahenae)
  8. roem Tempelbezirk[i]Roemer in NRW (Z-Hoven, Goettin Sunuxal 293nC)
  9. mehrere Burgi in der Naehe (z.B. Roevenich)

69nC, 531 erw (karolingischer Koenigshof), Stadtmauern (4 Tore) nach 1267,
1689 z.T. zerstoert, 3 Bahnhoefe,
KK St Peter (Krypta 830, Neubau 1902)
Burg 14 Jhr

Zuelpich-  Bessenich
HAb-Urnengrb

Zuelpich-   Buervenich  
St. StephansK (ehem Abteikirche ZisterzenserinnenKloster, Antwerpener Goldaltar 1500)

Zuelpich-   Enzen  
Quellen: [i]Reiseführer Nord-Eifel
(vergleiche Enzen/RLP Kreis BIT-Pruem)

    röm/kelt Funde (ca 300nC):
  1. unter der K röm Kastell (?)
  2. 2 röm Steinsaerge
  3. röm Matronenstein

893 in Pruemer Urbar erw, K (Altar 11 Jhr, Rest 1902)
Burg Enzen (12 Jhr, Wasserburg, ab 18 Jhr Ruine, Motte?, kaum mehr Reste)

Zuelpich-   Fuessenich  
Quellen: [i]Reiseführer Nord-Eifel , [i]Jahrbuch Eifel
Kloster (1147 durch Umsiedlung gegr, 1599 Pluenderung,
1648 Neubau, 171 Neubau K, 1798 verkauft, Klostergeb > 1711)

Zuelpich-   Hoven
Zisterzienser K St. Maria (11 Jhr)
Kloster Marienborn 12 Jhr

Zuelpich-   Langendorf  
Quellen: [i]Reiseführer Nord-Eifel
893 erw, vielleicht Ort der Schlacht von 496 (Franken-Alamannen)
Burg 1240 erw

ehem Ort  Mersbuden  [i]
ehem selbstaendiger Ort, heute in der Naehe des Friedhofs

Zuelpich-   Oberelvenich  
Quellen: [i]
roem Wasserleitung [i]Die Roemer in NRW
843 als albinacum erw (Hinweis Nibelungensage?)
Schloss Bollheim 17 Jhr bis 1882
Burg Elvenich 1166-1419 erw, neben Schloss, von Elvenich, keine Reste

Zuelpich-   Roevenich  
Quellen: [i]Die Roemer in NRW
roem Burgi

Zuelpich-   Sinzenich  
Quellen: [i]Reiseführer Nord-Eifel
roem VIlla unter K
K St. Kunibert (roem Reste 2-4 Jhr nC, ab 1031 K)