Trierweiler  Nachbarorte: Udelfangen Aach

  1. Hgb (Ø15m)
  2. Aacher Höhe: La-Tène D-Kleinfunde
  3. Auf dem Weiher: röm Siedlungsreste (villa urbana?, 300m lang)
  4. Alte Kirche, ggb Villa "Auf dem Weiher" röm Mauerreste (Nebengeb/Tempel??)
  5. Im Fluerchen: röm Siedlungsfunde (Nebengeb der Villa "Weiher??)
  6. Im langen Grund: röm Siedlungsfunde
  7. Kaysers Waeldchen: röm Siedlungsfunde
  8. Marienbach,W: röm Siedlungsfunde
  9. Schilderei: röm Siedlungsfunde
  10. Schlumpsgraben, NO: röm Siedlungsfunde
  11. Im sauren Driesch: röm Siedlungsfunde zusammen mit Flur Keutel?
  12. Flur Keutel: röm Siedlungsfunde zusammen mit Flur Driesch?
  13. In der Hell: röm Villa rustica+ Nebengebaeude (1 Jhr-275nC)
  14. Langert,W : röm Villa rustica (12*10m, Umbau 23m breit) (1 Jhr-275nC)
  15. Dickes Kreuz: röm Wegkap/Tempel (2,5*2,5m, 2-4 JhrnC)
  16. nahe bei Brandgrbr dem Ortsteil    Sirzenich
  17. (Nahe bei Flur Dickes Kreuz): röm Steinbau (1,8mQuadrat)
  18. (siehe auch Ortsteil    Sirzenich A48)
  19. Im Ort: Urnenfunde (2-3 JhrnC)+ röm Grabmonument

Ortsteil    Fusenich

  1. Eurener Höhe: röm Brandgrb (1-2 JhrnC)
  2. Auf der First: röm Brandgrb+ Körpergrb (La-Tène-Zeit?)
  3. zur Villa Kummertal gehörend?
  4. Kummertal: röm Siedlungsreste (1-3 JhrnC, 2-geschossige villa rustica
  5. mehrere Nebengebaeude, Graeber im Flur "Auf der First"?,
    Vorgaenger aus Bau Holz (dendrochr. Untersuchung: 11/25nC))

Ortsteil    Sirzenich

  1. nahe Autobahn A48: Eisenzeit-Kleinfunde
  2. (Nahe des o.g. Tempels, siehe Trierweiler Dickes Kreuz )
  3. Bei der Hambuch: röm Töpferofen
  4. Galgenberg: Keramik der aelteren Eisenzeit/Römerzeit röm Siedlung(?)
  5. (direkt unterhalb im Flur Schwarzlei röm Siedlung)
  6. Gemeindehausberg: röm Siedlungsreste
  7. Heinzenberg: Hgb (H<4m!) + röm Kleinfunde (4 JhrnC)
  8. Kahlenberg: röm Grb-Huegel (Ø25m)
  9. Kalkfeld: röm Siedlungsreste
  10. Klingenfeld, am Hohlweg: röm villa rustica (2-4 JhrnC)
  11. Schwarzlei: röm Siedlungsfunde+ zerstörte röm Graeber
  12. Weiddgeswiese (?): röm Siedlungsfunde

Ortsteil    Udelfangen

siehe dort

Trimbs

Trimbs/Welling spaetroem Hoehenbefestigung (QuelleB061-16 siehe auch Vortrag)

Trimport   Nachbarorte: Suelm Dahlem Trimport Idenheim Meilbrueck

  1. Am Aubach, O: La-Tène(D)-Zeit/ röm Brandgrb-Feld (bis 2 JhrnC)
  2. Im hintersten Flur, NO: röm Siedlungsflaeche
  3. Wehrbuesch(?), SO: röm Siedlungsflaeche

Trittenheim   Nachbarorte: Heidenburg Leiwen
Quellen: [i]Jahrbuch Kreis Wittlich [i]Jahrbuch Kreis Wittlich [i]Trierer Zeitschrift [...]GB-30

    Röm/ Kelt Funde:
  1. (siehe auch Heidenburg)
  2. Distrikt "Unterhardt" 4 Hgbr (25m Durchmesser 3m Höhe)
  3. 2 Sarkophage (Spaetröm) Im Römerwingert/Trittenheimer Apotheke, 370-380nC
  4. Distrikt 3 Flur Zabicht Hgbr + Steinkreis 20m
  5. Menhir "Eselstrepp"
  6. NNW röm Brennofen (?)
  7. am Friedhof röm Grbr (Friedhofskreuzsockel= roem Kelterstein)
  8. Laurentiusstr. 8 Bildstock= röm. Kelterstein, siehe römische Kelter

Vielleicht Fraenk Name: Tritto, 893 erw
Kk St Clemens (1790, Unterbau Turm aelter, Hochaltar/Seiten-
Altaere Um 1720, Kanzelkorb 1720, Taufstein 17 Jhr) Laurentiuskap
(Oberhalb Dorf, nur noch Chor von 1583, Turm 1920, Barockfigur)
Faehrturm (18 Jhr) Pfarrhaus (2 Bildnisse von Johann Zeller
Genannt: Trithemius (Grabmal Von Riemenschneider)
Bruecke (1907-1909 (Jugendstil?[i]Jahrbuch Kreis Wittlich, 1924 rechter Pfeiler+Bogen
erneuert, 1945 zerstoert, 1948 Neubau

Trittscheid

siehe Uedersdorf

Troneck, Burg

siehe Dhronecken

Tünsdorf   Nachbarorte: Nohn Wehingen Bueschdorf

Nahe Autobahn Röm Reste [i]B026-11



Quellen:
[1] PDF017: Studien zur räumlichen Abgrenzung und Strukturierung der älteren
   Hunsrueck-Eifel-Kultur, Nakoinz, Kiel, 2004
[5] Roe001: Die Römer an Mosel/Saar/Ruwer
[6] Dumont Reisefuehrer, Die Eifel