Geiselwind

  1. Marktplatz 3 (Putz 1909)

Geisenfeld

  1. Ortsteil Rottenegg: Bischof-Heinrich-Str. 8 ehem Schulhaus (1909)

Geithain

  1. August-Bebelstr 2 (nur Zaun 1906)

Gelsenkirchen

  1. Josefstr. Auferstehungskirche (1910)
  2. Neumarkt 2 Cafe Bussmann
  3. Von-Der-Recke-Str 3(1910) 9,11 (1911), 13,15,17 (1910) 19 (1912)

Gemla   (S)

Villa Gransholm

Gemuenden   (Main)

Genf    (CH)

  1. Schaufelraddampfer Vevey (1907), La Suisse(1910), Savoie(1914) siehe hier [i]Schaufelraddampfer der Compagnie Générale de Navigation sur le Lac Léman (CGN), die im Jahre 2014 den Europa-Nostra-Preis der Europäischen Union für das Kulturerbe Europas, für die exemplarische Erhaltung der Belle Époque Dampferflotte erhalten haben
  2. Am Kohlenberg Gymnasium Leonhard (1906 Erweiterung der Toechterschule)
  3. Marbiers rue 1 Hotel Tiffany
  4. Marche rue 13-15 Warenhaus
  5. Morbiers rue 18
  6. Pictet de Rochement Avenue 7 Maison du Paon (Cavalli, 1902)

Gent

  1. Antwerpsesteenweg 970
  2. Beeldhouwstraat 47-57 mehrere Häuser
  3. Belfortstraat 3-5 (Keyser)
  4. Citadellpark Museum for de schoone Kunsten (Rysselberghe 1900)
  5. Coupure 273 (Hyfte, >1900)
  6. Driemasterstraat 11-53 (Henedrick, 1908-1911)
  7. Fortlaan (Beert 1899)
  8. Grandwetlaan 84-86
  9. Hofstraat 345 (Delev, 1912)
  10. Kanunnikstraat 38
  11. Konigin Astriplein 76-102 mehrere Häuser (Driesche 1908)
  12. Korte Meer (Keramiken)
  13. Kotijkse Steenweg 584 (Weerdt 1900)
  14. Kuiperskaai 39 (Hendrick 1911)
  15. Kunstlaan 16-20 (Hoecke, 1902) 41 (Hoecke 1903)
  16. Ledeganckstraat 7-9 (Ledoux 1902)
  17. Lieven de Winnestraat 19 (Rooms 1906)
  18. Magelainstraat Buchhandlung im Neojugendstil
  19. Nederkouter 51 (1910)
  20. Nieuwewandeling 123 (>1900)
  21. Overpoortstraat 96Apotheke (1900)
  22. Papagaaistraat 83,89
  23. Parklaan 37-39 (Ledoux 1900)
  24. Pekelharing 46-62 mehrere Häuser (Buyck 1907)
  25. Prinses Clementinalaan 20 (Inh.+Architekt: Crommen,1906)
  26. Rooigemlaan 31 (1906)
  27. Rozebroeckstraat (Hendrick 1911)
  28. Scheldestraat 56-58,64
  29. Sint Pitersnieuwstraat 23 Kunstzentrum Vooruit (Dierckens 1911), 106 (Hoste,1917)
  30. Sint Pitersplein ?? Apotheke, ?? Festlokaal van Vooriut
  31. Sluizen 4 (Hendrick 1904)
  32. Spästraat 24
  33. Terneuzelaan 41-48 (Hendrick 1910)
  34. Tentoonstellingslaan 71 (Inh.+ Architekt: Verenghen, 1911)
  35. Verlorenkost 15 (>1900)
  36. Visserij 167
  37. Vrijdgsmakt "Ons Huis"(1910, z.T.)

Genthin   (D)

Muetzelstr 22 Villa , Kreismuseum
Kirche (1904, Ornamentik)

Genua   (I)

  1. Assarotti via (Seilbahnstation im JS)
  2. Balbi via (mehrere JS-Häuser)
  3. Ugo Bassi Corso (Seilbahnstation)
  4. XX-September via (mehrere Häuser)

Georgien

Quelle: @1 @2 |pdf| [i] Art Nouveau of Georgia, DER STANDART Artikel vom 14. Mai 2013 i
Charakterisierung: "georgischer Stil" oder "Modern" (Ornamente aus dem Mittelalter)
Zum Teil auch nur Umbauarbeiten im Jugendstil.
Viele Lichtspieltheater/ Kinos im Jugendstil (z.T. nicht mehr funktionsfaehig)
Typisch im georgischen Stil: Fratzengesichter, Glas+Skelettbauweise
, Monster, magische Gestalten+ Frauengestalten (siehe Mucha)
Die "Kunst der Bourgeoissie"[i]durch die Rote Armee der UDSSR ab 1921 so verurteilt, deshalb verleugnet. Heute von
Georgian Art Nouveau Preservation Pressure Group (GANPPG) gepflegt
Nicht nur in Tiflis sondern auch in anderen Orten: Sukhumioder Sochumi, Suchum, Gagra, Akhali, Atoni, Gori
Batumi, PotiManganhandel, Kutaisi, Dusheti, Abastumani, Borjomi, Kobuletti,
Poti, Kobuleti, Racha
Kuenstler: (u.a.) Kldiashvili Simon (Architekt), Nikoldze (Bildhauer), Mamatsahvili (Bildhauer)
mehrere georgische Architekten bauen Js-Haeuser in Baku (Aserbaidschan)

Georgsmarienhuette   (D)

Villa Stahmer (1900)

Gera

(Um die Jahrhundertwende eine der 10 reichsten Städte Deutschlands (Textilindustrie))
mehrere Bauten von Tilo Schoder (Schüler von v.d. Velde)

  1. Am Nickolaiberg 2 Salvatorkirche (Ausstattung, 1903/06(?), [i]SZ)
  2. Kirchengartenallee 2 "Reuss"-isches-Theater (Seeling, 1902, [i]Bädekers Reiseführer Ddr -292 )
  3. (vergl Theater in Nuernberg, Berlin, Frankfurt/M, Breslau, Freiburg)
  4. Strasse des Friedens 120 Haus Schulenburg (1912, v.d. Velde [i]Quelle: Jugendstil Graphik, Walters, DUMONT)
  5. Tschochernplatz (1903)
  6. Wiesestr. 2 Fabrik Golde (T. Schoder)

Germersheim   (D)

  1. Luitpoldplatz 1 Offiziers-Wohnheim (1907)
  2. Ritter-von-Schmaussstr 2 Offiziers-Wohnheim (1900)
  3. Fischerstr 8

Gernrode

mehrere JS-VIllen als "Guertel" um den mitteralt. Kern
Bahnhofstr. 1900 JS+Fachwerkbau
Otto-Franke-Str

Gernsbach   (D)

Murg-Ufer Katz-scher Garten (Park, u.a. Js. z.B. Zwergenhaus 1900)

Gernsheim   (D)

Elektrizitaetswerk (1903-1954, heute Galerie)

Gersfeld   (D)

noerdl Schlosspark (?): Villa (1908, Architekt Waldhausen)
noerdl Schlosspark (?): Reithalle (1907, heute Stadthalle)

Gerthe

Lothringerstr Christuskirche

Ghiffa (I)

Villa Laforet