Inhalt :Krailling, Krakau(PL), KrasnohorskeKrasna Horka(Cz), Krefeld, Kreiblingen, Krems(A), Kressbronn, Kreuzlingen(CH), Kreuznach(Bad), Kreuztal, Krnov(CS) Kroatien , Kröning , Kröv , Kronach , Kronberg, Krumbach(Schwaben), Krumpendorf(A)



Krailling   

  1. Margaretenweg 32 ehem Schmiede (1897), 43 (1900), Landhaus Duelfer (Fassade, Umbau 1902)

Krakau   (PL)

Quellen: @Reiseberichte von H. Schaurer

    (Zentrum des polnischen Jugendstils, Hauptstadt damals Wien))
  1. ?? Genossenschaftshäuser (Wojtyczko 1920)
  2. ?? Hotel Royal
  3. ?? Herz Jesu Kirche (Kosciol Nejswietszego Serca Pana Jezusa, 1909)
  4. Bastoa ul Handelskammer
  5. Florianska ul 45 Kaffeehaus Jama
  6. Franciskanska 5 Franskikanerkirche (Fenster)
  7. Jagiellonska 1 Altes Theater (Treppenhaus, 1903) Kneipe Die Maske (im Theater)
  8. Karmelicka ul 6
  9. Krasinskiego Aleja Glasmalerwerkstätte Apollo (Wojtyczko 1906)
  10. Oleandri ul ??
  11. Orgal ul 8
  12. Pijarska ul 7 Cafe Literacka 13
  13. Pilsudski ul 27 Turnverein Sokol
  14. Polelska ul ehem Rathaus
  15. Retoryka ul 1,3,7,9
  16. Starowislna ul 10 Cafe Manggha
  17. Starszenski ul 28 Haus der techn Gesellschaft
  18. Szcepanski ul 8 Haus der Landwirtschaftskammer (Odrzywolski 1906)
  19. Szczepanski pl Kunstpalast (ähnlich Wiener Secessionsstil) (Maczynski , 1901)
  20. Wsyskirch Palais Wielpolski

  21. Ortsteil Tyniec
    Abtei Tyniec (ca 13km sw Warschau, Klostergeb mit Js-Malerei von Wyspianski)

Krásnohorské/Krasna Horka    (CZ)

  1. Mausoleum (ähnlich Wiener-Secessionsstil, für Familie Andrassy,
  2. 1903, bekanntestes (1.) Werk von Berndl
  3. Gallery (?, Secessionsstil, 1910)

Krefeld

Besonderheit: Neben Koeln Herstellungsort von Kayserzinn

  1. Naehe Friedrichsplatz (> 1896 Architekt Gleumer)
  2. Galopprennbahn Tribuenen (1912, Biebricher)
  3. Hauptbahnhof
  4. Textilmuseum
  5. Dreikoenigenstr. 163 Alte Post (1904, Buschhueter)
  6. Florastr 58 Feuerwache (1908)
  7. Hochstr. 57
  8. Neusserstr. altes Stadtbad (1890, 2000 stillgelegt, 920.000Mark
  9. u.a. "Kaiserbad", luxurioes Crefelder Zeitung, 1890: Die ganze Ausstattung ist bis in die kleinste Einzelheit so schön
    prächtig und gediegen und so zweckmäßig, dass man nach der Besichtigung
    über die Höhe der Kosten des Stadtbades durchaus nicht mehr
    in Erstaunen gerät.
    , Dauer Fliesenherstellung bei einer Firma
    ueber 2Jahre, ohne (!) Fugen verlegt
  10. Lutherkirche 1904
  11. (K-Linnen) 70m lange Hafendrehbruecke (1905, vergl Drehbruecke in Koeln)

Kreiblingen

(Bahnhof)

Krems    (Donau)

  1. Stadtpark Pavillon
  2. Ringstr. 32 Haus Kurz (1910), 40 (Wirtschaftskammer, 1912, Bamberger)
  3. Südtirolerplatz Cafe (1905)

Kressbronn/Bodensee

Ortsteil Gattnau: Pfarrweg 3 Neues Schulhaus (1912, barock. JS, Bauer)
Ortsteil Schleinsee: Nummer3 (1904)
Ortsteil Retterschen Sonnenhof/Allianz-Heim (fuer Duebbers)

Kreuzlingen    (CH)

Konstanzerstr.52 Hotel Mon Bijou (Uhler 1895)

Bad Kreuznach

siehe Bad Kreuznach

Kreuztal

  1. Siegnerstr. 156 (1910)
  2. Marburgerstr 283 Villa (1906)
  3. Schlehdornstr 20 (1907)
  4. (??) Kindelsbergturm (1905)

Krnov    (CZ, A: Jaegerndorf)

Tuchverarbeitung, frueher Oesterreich
mehrere Häuser von R. Bauer
Palast Silesia (Nikolausstr. 12, 1907, Frank, Textilfabrik Geiringer+Reitler)

Kroatien

Quellen: @ INFO

    Beeinflusst vom Wiener Secessionsstil (z.B: Loos) , 1906 Gruendung des Clubs der kroat. Architekten
    Neue Baumethoden (Stahlbeton), ausgehend von Zagreb dann Provinzen: Rijeka, Split, Opatija
    Architekten: Kovacic (Schueler von Loos), Podhorski, Bastl, Slavicek
    Kuenstler: Valdec, Franges, Mestrovic

Kröning

Ortsteil Dietelskirchen: Gerzenerstr. 1 KKirche (1913, Ausstattung)

Kröv

Haus Bergstr. 17 (Spät-Jugendstilornamentik am Fachwerkgiebel 1900, [i] )

Kronach

Alte Ludwigstaedterstr. 1 (1909), 2 (1908)

Kronberg

  1. Burgstr. 8 Villa Klingspor
  2. Schönberger Feld 9 Haus Hochstrasser (Olbrich 1901)
  3. Villa Bonn (heute Rathaus, 1901, Architekt: Loewengrad)

Krumbach    (Schwaben)

Bahnhofstr. 7 (1900)

Krumpendorf    (A)

Hauptstr. 11 Villa Haybäck (Haybäck 1903)