Inhalt: Ulm, Ungarn, Unkel, Unna, Unterhaching, Unterkirnach, Untermerzbach, Untermuehl(A),


Ulm

Quelle: [i]persönliche Ausarbeitungen Michael Deres, Bonn

  1. Hotel am Rathaus (Nähe Steinhoevelstr. ehem Villa Eberhardt)
  2. Brasserie Moritz
  3. Frauenstr. Pauluskirche (1908, Fischer, frueher GarnisonsK, Turmkuppeln)
  4. (vergl mit Kirche von Kirchberg/Gaggstadt)
  5. Marktplatz (Musikschule, ehem JS-Stadtbad 1918)
  6. Memmingerstr. 72/235 Arts&Crafts (?)
  7. Olgaplatz (Pauluskirche ; von T. Fischer 1906-10)
  8. Zinglerstr. 70 (1912)

Ungarn

Jugendstil mit nationalen Eigenarten (oestl Orientierung: Indien, Syrien,
sowie Verwendung von ungarischer Kunst (s. Gellert-Bad))
2 Stilrichtungen: Oedoen Lechner und Gruppe: "Junge Leute" (Fiatok)
sonstige Kuenstler: Itvan Medgyazay, Bela Lajta, Aladar Arkay
Vereinigung/Schulen: Schule+ Museum fuer Dekorative Kunst (1896)
Hauptort: Budapest, hoechste Konzentration mit Hauesern
im ungarischen Jugendstil: siehe Oradea/RUM

Unkel

Lehngasse 6 (1900)

Unna

Stadtteil Koenigsborn siehe hier
Friedrich-Ebertstr. 90 Christuskiche (1904, u.a. Js)

Unterhaching

Bibergerstr. 3 (1903)
Muechnerstr. 12 (Malereien von 1900)

Unterkirnach

Rössle Post, Jugendstilkneipe

Untermerzbach

Schlosstr. ehem Schloss (kleiner Saalbacu 1900-1910)

Untermuehl

Speicherkraftwerk Partenstein (ca 1km noerdlich, 1924, Spaet-JS, Balzark)